Pressekontakt

Willkommen in unserem Pressebereich!
Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus:

Presseinformationen:

Kontakt: pr@snntg.de

Weitere Informationen:
Pressetext (PDF)

Bildmaterial:

DOWNLOAD (ZIP)


Unser Verein SNNTG e.V. wurde im Januar 2017 gegründet. Mit dem Motto „bunt. tolerant. anders.“ setzen wir uns für eine offene Gesellschaft ein. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Kulturförderung in und um Hannover, wobei unser Fokus auf Nachwuchskünstler*innen liegt. Unser Kulturangebot ist nicht kommerziell und alle Mitglieder unseres Vereins arbeiten ehrenamtlich. Jegliche Umsätze werden in die Realisierung bestehender oder neuer Projekte investiert. Mit unserem Festival und unserer Arbeit möchten wir den Rahmen für eine unbeschwerte und sorgenfreie Zeit schaffen. Wir definieren dies als SNNTGsgefühl. Inzwischen besteht unser Verein aus über 75 Mitgliedern. Seit 2017 sind wir Veranstalter des SNNTG Festivals, das im Juli auf dem Gelände des Vereins „Hannoversches Straßenbahn-Museum e.V.“ in Wehmingen/Sehnde stattfindet. Bei der Umsetzung des dreitägigen Festivals arbeiten wir mit externen Partner*innen und Förder*innen zusammen. Das vielfältige Programm basiert vor allem auf den drei Ebenen Musik, Kunst und Kultur. Die historischen Straßenbahnen bringen die Besucher zu den drei Bühnen: Gleis 0, Hohenfels und Wummerland. Die Musik auf Gleis 0 und dem Hohenfels bedient kein bestimmtes Genre, sondern ein Lebensgefühl. Im Wummerland lassen die Klänge der elektronischen Musik die SNNTGsgäste unter einem grünen Blätterdach tanzen. Und wer eine Pause braucht, kann sich bei Theater, Lesungen, Zauberei, Akrobatikvorstellungen und Kunstausstellungen entspannen, an Workshops teilnehmen oder sich auf der Spielwiese austoben.Wir freuen uns, dass unsere friedliche, fröhliche und offene Vorstellung einer Gesellschaft von Gästen und Interessierten erkannt und gelebt wird. Das haben wir nicht nur unseren Partner*innen, sondern auch interessierten Journalist*innen zu verdanken.