Info

 

AKTUELLE FESTIVALINFOS

ANREISE ⧝ MÜLL ⧝ FAHRRADLEIHE ⧝ DUSCHEN ⧝ TUPPERDOSEN & FOODSHARING ⧝ DOWNLOADS ⧝ FAQs

ANREISE

Fahrplan Festivalshuttle (PDF-Download)
Lasst das Auto am besten zu Hause stehen, spart euch Zeit & Ärger bei Verkehrskontrollen und investiert die gesparten Parkplatzgebühren lieber in Leckereien auf dem Festivalgelände.
Denn…
…die Anreise zum und die Abreise vom Festivalgelände ist durch unseren Festivalshuttle, den öffentlichen Nahverkehr und MOIA von der BahnhaltestelleKronsberg” (19 Minuten von Hannover Kröpcke, Linie 6) Tag und Nacht halbstündig gesichert!
…unser Festivalshuttle ist kostenfrei!
…bei Ankunft mit dem Auto müsst ein Parkplatzgebühr von 5€ bezahlen.

MÜLL, MÜLLTRENNUNG UND MÜLLPFAND

In Abfällen stecken wertvolle Stoffe und Materialien, die durch Mülltrennung aufbereitet und erneut verwendet werdet können. Durch dieses Recycling von Müll können enorm viele Rohstoffe eingespart und die Umwelt entlastet werden! Wir vertrauen darauf, dass euch das Thema Mülltrennung genauso am Herzen liegt wie uns und ihr uns so gut ihr könnt während des Festivals unterstützen werdet!
Und zwar folgendermaßen:
Bitte füllt euren Pfandmüllsack ausschließlich mit Restmüll! Nur dann bekommt ihr dieses Jahr eure 5€ Müllpfand (beim Ticket-gegen-Bändchen-Tausch zu bezahlen) wieder.
Neben den Restmülltonnen wird es separate Tonnen für Papier-, Plastikmüll und Pfand geben!
Für alles Weitere werden euch die Beschilderung auf dem Festivalgelände und unsere Übersicht (PDF-Download) helfen.

Nachhaltigkeit auf dem SNNTG Festival geht nur mit euch – also lasst uns das gemeinsam anpacken!

FAHRRADLEIHE

Dieses Jahr werden keine Shuttlebusse zwischen dem Festivalgelände und dem Nachbarort Bolzum pendeln, wo sich die geschlechtergetrennten Duschen (s.u.) befinden. Stattdessen könnt ihr euch einfach ein Fahrrad direkt am Eingang des Festivalgeländes und des Campingplatzes leihen und selbst los düsen, um zu duschen, einzukaufen oder einfach ein bisschen die Gegend zu erkunden!

DUSCHEN

Wir haben in diesem Jahr sowohl Unisex-Duschen beim Sportplatz in der Nähe der Bushaltestelle und die geschlechtergetrennte Duschen der Turnhalle im Nachbardorf Bolzum nutzen. Diese sind fußläufig oder mit Fahrrädern zu erreichen. Genau Infos findet ihr dazu an unserer Infotafel auf dem Campingplatz.
Die Unisex-Duschen am Sportplatz sind Samstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie am Sonntag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr für euch geöffnet.
Die geschlechtergetrennten Duschen der Turnhalle Bolzum sind Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.
Zu den Duschen kannst du zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren. Sie befinden sich ca. 600m bzw. 1,5km entfernt vom Campingplatz und sind bestens ausgeschildert.

TUPPERDOSEN AUF DEM GELÄNDE & FOODSHARING AUF DEM CAMPINGPLATZ

Alle Essensstände auf dem Festivalgelände servieren eure Leckereien dieses Jahr in plastikfreien Materialien/Verpackungen. Bitte seid sparsam mit Servietten und Besteck und helft uns, gemeinsam so wenig Müll wie möglich zu produzieren! Darüber hinaus bitten wir euch, eure eigenen Campingteller oder die Tupperboxensammlung von Zuhause mitzubringen, um euer Essen dort hinein füllen zu lassen und so Verpackungsmüll zu vermeiden. Falls bei eurem Einkauf die Augen größer gewesen sein sollten als euer Magen, stellen wir euch auf dem Campingplatz, in Zusammenarbeit mit der Foodsharing Hannover-Initiative, einen Ort zur Verfügung, an dem ihr überflüssige Lebensmittel an andere Besucher*innen abgeben könnt. So macht ihr anderen Gästen eine Freude und weniger Lebensmittel landen unnötigerweise in der Tonne.

 

PDF DOWNLOADS

TimetableFahrplan FestivalshuttleWas gehört in welche Tonne?

FAQs

1. ÖFFNUNGSZEITEN

  • Wann öffnet/schließt der Zeltplatz?
    Der Zeltplatz öffnet am Freitag um 12 Uhr und schließt am Sonntag um 22 Uhr.
  • Wann öffnet das Festivalgelände?
    Das Festivalgelände öffnet am Freitag um 16:00 Uhr. Es schließt am Sonntag um 20 Uhr.
  • Wann öffnet das Festivalgelände für Tagesticketgäste?
    Freitag um 16:00 Uhr, Samstag und Sonntag um 10:00 Uhr.
  • Was ist als erstes zu tun, wenn ich ankomme?
    Ihr tauscht euer ausgedrucktes Online-Ticket gegen ein Festivalbändchen.

2. TICKETS

  • Wo gibt es Tickets?
    Auf unserer Website www.snntg.de.
  • Gibt es eine Abendkasse?
    Eine Abendkasse gibt es nur, wenn nicht alle Tickets im Vorfeld verkauft wurden.
  • Kann ich Tickets tauschen oder aufwerten?
    Wenn noch verfügbar, können Tickets ein Upgrade bekommen. Schreib uns einfach eine Mail an ticket@snntg.de und wir ändern dein Ticket. Zu zahlen ist der Differenzbetrag zum Upgrade. Ein Downgrade der Tickets ist nicht möglich.

3. ANREISE und PARKEN

  • Mit unserem Festivalshuttle?
    Unser Festival Shuttle steht an der Bahnstation Kronsberg für euch bereit, unterstützt den öffentlichen Nahverkehr und hält an der Bushaltestelle Wehmingen. Das Festival Shuttle fährt im 30-Minuten-Takt. Genaue Abfahrtszeiten werden im Vorfeld der Veranstaltung veröffentlicht.
  • Mit den Öffis?
    Einfach in die Buslinie 330 an der Bahnstation Kronsberg, oder in die Buslinie 390 am Sehnde Bahnhof einsteigen. Aussteigen müsst ihr an der Bushaltstelle Wehmingen.
  • Mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuß?
    Einfach die Hohenfelser Straße 16 in 31319 Sehnde in dein Navi eingeben. Für alle drei Varianten haben wir Parkplätze direkt an unserem Festivalgelände. Das Parkticket für ein Auto kostet vor Ort 5€, Fahrräder parken umsonst. Wir wollen unser Festival so nachhaltig wie möglich gestalten. Bitte nutzt anstelle des Autos lieber euer Fahrrad oder die Busse. Falls ihr doch zum Auto greift, bildet Fahrgemeinschaften.
  • Gilt das Parkticket auch wenn ich meinen Parkplatz wieder verlasse?
    Nein, sobald du deinen Parkplatz verlässt, wird er neu vergeben.

4. CAMPING

  • Wo kann ich campen?
    Der Campingplatz ist fußläufig vom Festivalgelände erreichbar. Das Campen ist nur auf den dafür vorgesehenen Flächen gestattet.
  • Kann ich mit meinem Wohnmobil kommen?
    Wohnwagen und Wohnmobile haben einen eigenen Campingbereich. Autos müssen auf dem Parkplatz übernachten. Dein Wohnmobil oder Wohnwagen benötigt ein extra Wohnmobilticket.
  • Ist offenes Feuer auf dem Zeltplatz erlaubt?
    Nein. Offenes Feuer ist verboten.
  • Sind Glasflaschen auf dem Zeltplatz erlaubt?
    Glasflaschen sind auf dem Zeltplatz verboten. Also Dosenbier kaufen und Schnaps in andere Behälter umfüllen, am besten Mehrweg.
  • Kann ich mein Wochenendticket gegen ein Wochenendticket mit Camping eintauschen?
    Ja, kannst du! Schreib uns einfach eine Mail an ticket@snntg.de und wir ändern dein Ticket für 10€ in ein Campingticket. Falls noch Campingtickets an der Abendkasse zur Verfügung stehen, ist die Änderung ebenfalls möglich.
  • Kann ich auch ohne Campingticket auf dem Zeltplatz abhängen?
    Der Zugang zum Zeltplatz ist nur mit einem Campingbändchen möglich.
  • Gibt es Duschen?
    Du kannst die Unisex-Duschen beim Sportplatz in der Nähe der Bushaltestelle und die getrennten Duschen der Turnhalle im Nachbardorf Bolzum nutzen. Diese sind fußläufig oder mit Fahrrädern zu erreichen. Genau Infos findet ihr dazu an unserer Infotafel auf dem Campingplatz.
  • Duschzeiten
    Die Unisex-Duschen am Sportplatz sind Samstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie am Sonntag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr für euch geöffnet.
    Die getrennten Duschen der Turnhalle Bolzum sind Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.
  • Wie komme ich zu den Duschen?
    Zu den Duschen kannst du zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren. Sie befinden sich ca. 600m bzw. 1,5km entfernt vom Campingplatz und sind bestens ausgeschildert.
  • Wo soll ich denn ein Fahrrad herbekommen?
    Du kannst dir direkt am Campingplatz oder am Eingang zum Festivalgelände ein Fahrrad kostenlos ausleihen. Diese eignen sich super für den Weg zu den Duschen oder um zwischen Campingplatz und Festivalgelände zu verkehren. Bitte stell es nur an den dafür vorgesehenen Stationen ab.

5. MÜLL

  • Mülltrennung
    Wir wollen unser Festival so nachhaltig wie möglich gestalten und legen daher besonderen Wert auf Mülltrennung. Bitte schmeißt euren Müll in die jeweils passende Mülleimer. Diese stehen überall auf Festivalgelände und Campingplatz verteilt – also Papier zu Papier und Plastik zu Plastik.
  • Gibt es trotzdem Müllpfand?
    Ja, es gibt Müllpfand. Er ist nicht im Ticketpreis enthalten, beträgt 5 Euro und wird während des Ticket-gegen-Bändchen-Tausch im Gegenzug für einen Müllsack hinterlegt. Dieser Müllsack ist nur für Restmüll. Bitte bringt euren anderen Müll in die entsprechenden Mülleimer. Ihr bekommt die 5 Euro im Tausch gegen einen gefüllten Müllsack zurück – auch wenn dieser nicht ganz voll ist, ihr dafür jedoch ordentlich getrennt habt.

6. TRINKWASSER

  • Darf ich Getränke mit auf das Festivalgelände nehmen?
    Wasser in Mehrwegflaschen ist erlaubt.
  • Muss ich für Trinkwasser bezahlen?
    Nein! Wir haben mehrere Trinkwasserstation auf dem Festivalgelände und dem Campingplatz, an denen du deinen Becher oder deine Flasche auffüllen kannst.

7. BARRIEREFREIHEIT

  • Wo kann ich parken?
    Es befinden sich behindertengerechte Parkflächen unmittelbar am Eingang des Festivalgeländes. Unsere Parkordner*innen wissen bestens bescheid.
  • Ist das Gelände Barrierefrei?
    Ja, zumindest weitestgehend. Jede Halle und jeder Festivalabschnitt ist barrierefrei erreichbar, auch wenn dafür der ein oder andere Stock und Stein überwunden werden muss. Ausgenommen davon ist die Fahrt mit den historischen Straßenbahnen. Dort bieten unsere freundlichen Bahnfahrer*Innen jederzeit gerne Unterstützung an.
  • Braucht meine Begleitperson ein Ticket? 
    Nein! Dafür einfach den Ausweis mit dem Merkzeichen B beim Ticket-gegen-Bändchen-Stand vorzeigen.

 

Falls doch noch Fragen auftauchen, schreibt uns gerne an info@snntg.de.