Impressum und AGB

Impressum ​(Angaben gemäß § 5 TMG)

SNNTG e.V.
Davenstedter Straße 50
30449 Hannover

Vertretungsberechtigte

Arne Mertens
Marc Schwabbauer
Finn Christoph Derben
Jonas Kasper
Luca Assner

Kontakt

Telefon: +49 176 99808693
E-Mail: ​info@snntg.de
Website: ​www.snntg.de

Registereintrag

Eintragung im Vereinsregister
Registernummer: VR 202765
Registergericht: Amtsgericht Hannover

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeine Hinweise

  1. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind vorbehalten. Änderungen werden auf der offiziellen Website www.snntg.de veröffentlicht.
  2. Zur besseren Verständlichkeit wird im Folgenden nur die männliche Form verwendet. Gleichermaßen gemeint ist aber auch die weibliche Form.
  3. Veranstalter ist der „SNNTG e.V.“, in Person vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Arne Mertens, die stellvertretenden Vorsitzenden Marc Schwabbauer, Jonas Kasper, Finn Christoph Derben und den Schatzmeister Luca Assner.
  4. Das Veranstaltungsgelände umfasst v.a. das eigentliche Festivalgelände, den Campingbereich und den Parkplatz. Auf allen Flächen, die Teil der Veranstaltung sind, gilt das Hausrecht des Veranstalters. Den Anweisungen des Veranstalters und der angestellten Sicherheits- und Ordnungskräfte ist zu folgen.
  5. Der Veranstalter behält sich vor die Veranstaltung bis spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn abzusagen, wenn Bedenken bestehen die Durchführung der Veranstaltung gewährleisten zu können. Diese Bedenken liegen im Ermessen des Veranstalters.
  6. Der Veranstalter übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der auf der Website www.snntg.de dargestellten Inhalte.
  7. Die unautorisierte Verwendung von Logos, Designs und des Vereinsnamens „SNNTG” ist verboten.
  8. Verstöße gegen die AGBs kann der Veranstalter mit einem Ausschluss von der Veranstaltung ahnden.

§ 2 Festivaltickets

  1. Der Besucher, der das Festivalticket erwirbt, stimmt den AGBs durch Bestätigung des AGB-Buttons beim Ticketkauf, sowie durch Abschluss des Bezahlvorgangs zu.
  2. Das Festivalticket ist ausschließlich online über die Happiness Festival GmbH zu erwerben und über die Website www.snntg.de. Für die Kaufabwicklung gelten die AGBs der Happiness Festival GmbH.
  3. Es besteht kein Rückgabe- oder Widerrufsrecht nach Bestätigung des Kaufabschlusses durch den Veranstalter. Ein Vertragsabschluss erfolgt erst nach Übersendung des personalisierten Tickets an den Besucher.
  4. Eine Überschreibung des Tickets auf etwaige Dritte erfolgt über ticket@snntg.de. In diesem Fall verliert das ursprüngliche Ticket seine Gültigkeit.
  5. Der Zutritt zum Festivalgelände und Campingbereich erfolgt nur mit gültigem Ticket in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis oder mit angelegtem, intaktem Festivalbändchen. Der Besucher erhält das Festivalbändchen im Austausch gegen das erworbene Festivalticket durch Vorzeigen eines gültigen Lichtbildausweises.

§ 3 Anreise

  1. Die Anreise zum Festivalgelände kann mit dem dafür vorgesehenen Bus-Shuttle, dem öffentlichen Nahverkehr oder per Selbstanreise erfolgen. Der Veranstalter sichert den Bus-Shuttle in Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr zu. Die Anreise zum Festivalgelände und das Parken erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Parksituation
    1. Eine Anfahrt mit dem Auto auf das Campinggelände oder das eigentliche Festivalgelände ist nicht möglich.
    2. Das Abstellen der Fahrzeuge darf nur an den dafür vorgesehenen Flächen geschehen. Fahrzeuge, die nicht in diesen Flächen parken, werden abgeschleppt. Die entstehenden Kosten werden nicht vom Veranstalter, sondern vom Fahrzeugführer getragen. Dies gilt insbesondere für Rettungswege, die unbedingt freizuhalten sind.
    3. Der Fahrzeugführer versichert durch das Parken des Fahrzeuges auf der zur Verfügung gestellten Fläche, dass das Fahrzeug zugelassen und versichert ist und sich in einem verkehrssicheren Zustand befindet.
    4. Der Parkplatz wird nicht überwacht. Für Verluste oder Schäden am Fahrzeug übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Ausgenommen hiervon sind Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig vom Veranstalter oder zu ihm gehörenden Personen verursacht werden.
    5. Auf dem Parkplatz gilt die Straßenverkehrsordnung der Bundesrepublik Deutschland.

§ 4 Camping

  1. Die Öffnungszeiten des Campinggeländes sind der Website snntg.de zu entnehmen.
  2. Das Campen ist ausschließlich mit Zelten, Wohnmobilen und Wohnwagen gestattet. Autos und Anhänger sind auf dem Campinggelände nicht zugelassen.
  3. Der Zugang zum Campinggelände ist nur mit einem gültigen Festivalticket in Kombination mit einem gültigen Lichtbildaus oder angelegtem Festivalbändchen gestattet.
  4. Das Aufstellen des Zeltes, sowie das Parken von Wohnmobilen oder Wohnwagen darf nur auf den dafür vorgesehenen Flächen geschehen. Außerhalb dieser ist das Zelten nicht möglich. Insbesondere sind Feuerwehrzufahrten und Rettungswege freizuhalten. Ein Anspruch auf eine Fläche besteht nicht. Im Zweifel gelten die Anweisungen des Veranstalters und seines Sicherheitspersonals bzw. seiner Ordnungskräfte.
  5. Das Campen außerhalb des Campinggeländes wird vom Veranstalter ausdrücklich verboten.
  6. Auf dem Campinggelände sind unter anderem folgende Gegenstände verboten:
    1. Glasflaschen und andere Glasbehälter. Alle Besucher sind verpflichtet, ggf. mitzunehmende Getränke in PET-Flaschen umzufüllen.
    2. Jegliche Art von Waffen, insbesondere Hieb-, Stich- und Schusswaffen
    3. Jegliche Art von Pyrotechnik
    4. Flüssiger Grillanzünder
    5. Farbbeutel, Sprühfarben, Aerosoldosen und Permanentmarker
    6. Gefährliche Gegenstände aller Art
    7. Kommerzielle, politische oder religiöse Gegenstände aller Art, einschließlich Banner, Schilder Symbole oder FlugblätterDer Veranstalter behält sich das Recht vor, vereinzelt Gepäckstücke auf verbotene Gegenstände zu kontrollieren. Verstöße gegen §4 Abs. (6) ziehen insbesondere einen Ausschluss des Besuchers vom Festival nach sich (s. auch §1 Abs. 7).
  7. Die Besucher sind vom Veranstalter dazu angehalten, sich umweltbewusst und rücksichtsvoll gegenüber anderen zu verhalten. Dies gilt insbesondere für die Vermeidung von Müll. Der Müll ist in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen. Die Campingfläche und deren Einrichtungen (insb. sanitäre Anlagen) sind sorgsam zu benutzen.
  8. Das Entfachen von offenem Feuer ist verboten. Das Grillen und die Nutzung von kleinen Gaskochern ist erlaubt.
  9. Der Veranstalter und deren Sicherheits- bzw. Ordnungskräfte haben die Entscheidungsgewalt auf dem Campinggelände.
  10. Das Graben von Vertiefungen jeglicher Art ist verboten.
  11. Tiere sind auf dem Campinggelände nicht erlaubt.
  12. Der Veranstalter behält sich vor, das Überschreiten von Lärmpegeln durch Soundanlagen o.ä. zu unterbinden.
  13. Der Veranstalter versichert den Besuchern den Zugang zum Campinggelände zu kontrollieren. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Verluste und Schäden. Ausgenommen davon sind Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig durch den Veranstalter oder sein Personal geschehen.
  14. Personen, die sich ohne ein gültiges Ticket auf das Campinggelände Zutritt verschaffen, können vom Veranstalter angezeigt werden.
  15. Es wird ein Müllpfand im Wert von 5€ erhoben. Dieser ist beim Ticket-gegen-Bändchen-Tausch zu entrichten.

§ 5 Festivalgelände

  1. Das Festivalgelände umfasst einen nördlichen und südlichen Bereich und wird durch Einlasskontrollen vom restlichen Veranstaltungsgelände getrennt. Der Besucher ist berechtigt, nur die für das Festivalgelände vorgesehenen Flächen zu nutzen und zu betreten. Das Betreten abgesperrter Zwischenbereiche sowie sämtlicher nicht für die Veranstaltung vorgesehener Gebäude auf dem Gelände des Hannoverschen Straßenbahn-Museums e.V. ist untersagt.
  2. 5 Abs. (1) gilt insbesondere für das dem Festivalgelände angehörige Straßenbahnsystem. Hierzu zählen neben den Bahnen und Schienen im Besonderen auch die Oberleitungssysteme.
  3. Die Öffnungszeiten des Festivalgeländes sind der Website snntg.de zu entnehmen.
  4. Der Zugang zum Festivalgelände ist nur mit einem gültigen, intakten Festivalticket oder Festivalband möglich. Bei Verlust wird kein Ersatz gewährt.
  5. Das Festivalgelände obliegt dem Jugendschutzgesetz. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren dürfen sich ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten Person bis 24 Uhr auf dem Festivalgelände aufhalten. Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist das Festivalgelände in Eigenverantwortung zu verlassen. Bei Missachtung erfolgt der Ausschluss von der Veranstaltung. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person das Festivalgelände betreten.
  6. Der Veranstalter und deren Sicherheits- bzw. Ordnungskräfte haben die Entscheidungsgewalt auf dem Festivalgelände.
  7. Unter anderem ist das Mitführen folgender Gegenstände auf das Festivalgelände durch die Besucher verboten:
    1. Glasflaschen und andere Glasbehälter
    2. Lebensmittel
    3. Jegliche Form von Getränken mit Ausnahme von Wasser in PET-Flaschen
    4. Jegliche Art von Waffen, insbesondere Hieb-, Stich- und Schusswaffen
    5. Jegliche Art von Pyrotechnik
    6. Jegliche Art von Rucksäcken oder Taschen, die die Maße eines herkömmlichen Turnbeutels überschreiten
    7. Farbbeutel, Sprühfarben, Aerosoldosen und Permanentmarker
    8. Professionelles Ton-, Foto- und Videoequipment ohne schriftliche Genehmigung des Veranstalters
    9. Gefährliche Gegenstände aller Art
    10. Kommerzielle, politische oder religiöse Gegenstände aller Art, einschließlich Banner, Schilder Symbole oder FlugblätterDer Veranstalter behält sich das Recht vor, die Besucher auf verbotene Gegenstände zu kontrollieren. Verstöße gegen §5 Abs. (6) ziehen insbesondere einen Ausschluss des Besuchers vom Festival nach sich (s. auch §1 Abs. (7)).
  8. Dem Veranstalter und dessen Sicherheits- bzw. Ordnungskräfte obliegt das Recht einzelne Besucher den Zugang zum Festivalgelände zu verweigern oder sie von diesem zu verweisen.
  9. Tiere sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt.
  10. Sämtliche Rettungs- und Fluchtwege, sowie Ein- und Ausgänge sind permanent freizuhalten.
  11. Die Besucher sind vom Veranstalter dazu angehalten, sich umweltbewusst und rücksichtsvoll gegenüber anderen zu verhalten. Dies gilt insbesondere für die Vermeidung von Müll. Der Müll ist in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen. Das Festivalgelände und deren Einrichtungen (insb. sanitäre Anlagen) sind sorgsam zu benutzen. Das Urinieren außerhalb der dafür vorgesehen und gekennzeichneten Anlagen ist untersagt.
  12. Jegliche Form mutwilliger Zerstörung oder Beschädigung des Festivalgeländes, sowie dessen Einrichtung und Gegenstände, ist untersagt und wird zur Anzeige gebracht. Dies gilt insbesondere für das Inventar des Hannoverschen Straßenbahn-Museums e.V..
  13. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Verluste und Schäden. Ausgenommen davon sind Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig durch den Veranstalter oder sein Personal geschehen.
  14. Personen, die sich ohne ein gültiges Festivalticket auf das Festivalgelände Zutritt verschaffen, können vom Veranstalter angezeigt werden.
  15. Begeht ein Besucher auf dem Veranstaltungsgelände eine Straftat (z.B. Drogenhandel, Körperverletzung, Diebstahl, sexuelle Nötigung etc.) wird der Besucher sofort und ohne Vorwarnung von dem Festivalgelände verwiesen und der Sachverhalt wird bei der Polizei angezeigt.
  16. Der Veranstalter empfiehlt die Verwendung von Gehörschutz (z.B. Ohrstöpsel), um einer möglichen Gesundheitsschädigung durch z.B. Musik vorzubeugen. Der Besucher handelt eigenverantwortlich in Bezug auf etwaige Schäden und seine gesundheitliche Verfassung.

§ 6 Festivalablauf

  1. Die Öffnungszeiten des Veranstaltungsgeländes sind der offiziellen Website snntg.de zu entnehmen.
  2. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für die dargestellten Inhalte der Künstler. Ihm obliegt es das Programm aus organisatorischen Gründen zu verändern. Es besteht kein Anspruch auf Rück- oder Teilerstattung des Ticketpreises, weder bedingt durch Absagen einzelner Künstler oder Künstlergruppen, noch aufgrund von Programmänderungen.
  3. Es besteht kein Anspruch auf Rück- oder Teilerstattung des Ticketpreises aufgrund von Verlegung oder Absage der Veranstaltung. Bei Verlegung bleibt das Ticket für den Ersatztermin gültig.
  4. Dem Veranstalter obliegt die Veranstaltung zu unterbrechen oder abzusagen.
  5. Dem Veranstalter und dessen Sicherheits- bzw. Ordnungskräften obliegt es Bereiche des Veranstaltungsgeländes (Park-, Camping- und Festivalgelände) zu räumen oder zu sperren, sowie den Zugang zu Teilbereichen zu verweigern. Es besteht kein Anspruch auf Rück- oder Teilerstattung diesbezüglich.
  6. Weitere Information sind der Website snntg.de, den Aushängen während der Veranstaltung und den Anweisungen der Ordnungskräfte zu entnehmen.

§ 7 Haftungsansprüche

  1. Der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, Verletzungen und Verluste jeglicher Art, insbesondere nicht für gesundheitliche. Ausgenommen sind Schäden, die der Veranstalter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht und Regelungen, zu denen der Veranstalter sich in diesen AGBs verpflichtet. Dieser Absatz gilt ebenso für das Personal des Veranstalters.
  2. Der Veranstalter weist insbesondere darauf hin, dass er nicht garantieren kann, dass auf dem Veranstaltungsgelände keine Gegenstände sind, an denen sich Besucher verletzen können. Damit einhergehend sind auch mögliche Verletzungen, die durch Unwegsamkeit des Geländes verursacht werden.

§ 8 Schlussbestimmungen

  1. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarungen nicht berührt. Eine solche Regelung, die dem beabsichtigten Zweck rechtswirksam am nächsten kommt, soll an die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Vereinbarung treten. Gleiches gilt im Falle von Regelungslücken.
  2. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.


 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

 

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der u?bermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

 

SoundCloud

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugins eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ oder „Share-Button“ anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy

Wenn Sie nicht wünschen, dass Soundcloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.

 

Spotify

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Musik-Dienstes Spotify eingebunden. Anbieter ist die Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm in Schweden. Die Spotify PlugIns erkennen Sie an dem grünen Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Spotify-PlugIns finden Sie unter https://developer.spotify.com

Dadurch kann beim Besuch unserer Seiten über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Spotify-Server hergestellt werden. Spotify erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Spotify Button anklicken während Sie in Ihrem Spotify-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Spotify Profil verlinken. Dadurch kann Spotify den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Spotify: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Spotify den Besuch unserer Seiten Ihrem Spotify-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Spotify-Benutzerkonto aus.

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTubePlugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.